Schimmelsanierung

  • Schimmelbehandlung-Innen

    Schimmelbehandlung Innen

  • Schimmelbehandlung

    Schimmelbehandlung

  • Schimmelbehandlung-Innen
  • Schimmelbehandlung
Was ist Schimmel und woher kommt er? Was ist eine Schimmelsanierung? Wo kommt diese zum Einsatz?
Feuchtigkeit und Schimmel treten sehr häufig auf. Wenn ein Untergrund und Baumaterialien sehr feucht sind treten oft Schimmelbildungen auf. Wo keine Feuchtigkeit besteht kann auch kein Schimmel wachsen. Vergraute Oberflächen kann man meistens mit herkömmlichen Javelreiniger reinigen. Wenn die Ursache nicht besser wird und man langfristig die Ursache beheben möchte, sollte man herausfinden und abklären woher die Feuchtigkeitsbildung kommt. Meistens kommt es in alten Häusern an Aussenwänden, in Nasszellen mit schlechter Belüftung oder durch einen Wasserschaden vor.

Vorbereitung und Art des Vorgehens

Wir Maler messen mit speziellen Messgeräten die Untergrundfeuchte und finden die Ursache heraus woher die Feuchtigkeit kommt. Wenn die Feuchtigkeit zu hoch ist, entfeuchten wir die Räume mit Luftentfeuchter. Je nach Untergrund müssen wir die alte Farbe/Tapete oder Verputz manuell oder mechanisch entfernen und einen neuen Aufbau machen. Wichtig ist; die Sporren des Schimmels müssen vollständig entfernt sein, damit sich diese nicht mehr ausbreiten können. Als Deckfarbe haben wir speziell eingestellte Schimmelfarben oder Verputze mit einem hohen Kalkanteil.

Fragen Sie uns an!

  Captcha erneuern  
 

Wir beraten Sie gerne.

© Maler Schoch Wald ZH
| Datenschutz | Impressum